Musik und Sound in der Kinowerbung

Musik und Sound in der KinowerbungPlanen Sie einen Kinospot produzieren zu lassen? Gerade für Firmen die Kunden an einem bestimmten Standort ansprechen wollen, wie z. B. Restaurants oder Ladengeschäfte kann regionale Kinowerbung sehr interessant sein. Mein Tipp: Gehen Sie vorher mal ins Kino und achten gezielt auf die Werbung vor dem Film bzw. auf die Reaktion der Kinobesucher.

5.1 Sound im Kino
5.1 Sound im Kino

Fällt Ihnen auch auf, dass die Aufmerksamkeit des Publikums bei einigen Spots höher ist als bei anderen? Woran liegt es? Nach meiner Einschätzung liegt es an dem deutlich präsenteren Sound der überregionalen Werbung bzw. der Kinotrailer. Diese werden i. d. R. mit 5.1-Sound produziert, was bei Kinofilmen heute Mindeststandard ist. Regionale Werbung wird von Videoproduktionsfirmen meistens mit Stereoton also im 2.0-Format hergestellt. Manchmal wird bei der Konvertierung in DCP (Digital Cinema Package) auch ein Upmix von Stereo auf 5.1 angeboten (Fake Surround). Dies sollte m. E. aber nur eine Notlösung sein.

Der Ton inkl. Sounds und individuell komponierter Musik für Ihren Kinospot wird bei mir von Anfang an in 5.1 produziert. Ich benötige nur Ihren Film mit O-Tönen von gesprochenen Szenen OHNE hinterlegte Musik o. Ä. Bei der Umwandlung in das DCP-Format wird auch eine Anpassung der Lautstärke nach LEQ Standard durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*